Полоцкий государственный университет

Am 21. Januar 2015 wurden die Teilnehmer der Viktar Yaranko-Bauabteilung «Dvina» mit Ehre an der Staatlichen Universit?t Polozk empfangen, die den Titel der besten Studentenbauabteilung von Belarus und die Wanderfahne von der 42. Versammlung des «Belarussischen republikanischen Jugendvereins» geholt haben.

Die Helden des Tages wurden in der angenehmen freundlichen Atmosph?re mit der Tasse Tee von den folgenden Menschen empfangen: Rektor der Uni Polozk Dzmitry Lazouski, der erste Prorektor Vasisli Bulakh, Dekan der Fakult?t f?r Maschinenbau und Autotransport Aliaksandr Kastruk, Dekan der Fakult?t f?r Ingenieurbau Aliaksandr Bakatovich, Prodekan der Fakult?t f?r Ingenieurbau Aliaksandr Leanovich, Leiter der Abteilung f?r Arbeitsangelegenheiten Aliaksei Andrukou, Leiterin der Abteilung f?r Erziehungsarbeit Halina Paliakova. Die Empf?nger waren gespannt auf die Erz?hlungen ?ber die Reise, die Jungs wollten ihre fr?hliche Eindr?cke und Emotionen teilen.

Die Bauabteilung «Dvina» wurde im Namen des Helden der Sowjetunion Viktar Yaranko gegr?ndet. Vom 30. Juni bis zum 22. August arbeiteten 13 Studenten der Fakult?t f?r Maschinenbau und Autotransport und der Fakult?t f?r Ingenieurbau an den Bauobjekten des Atomkraftwerkes (Stadt Astravets):

  • Viachaslau Shnitko – Kommandeur der Bauabteilung;
  • Aliaksandr Birukou – Kommissar;
  • Andrei Dziamidivich;
  • Dzmitry Shablouski;
  • Viachaslau Smiakhouski;
  • Uladzimir Yahorau;
  • Dzmitry Kazlovich;
  • Vitali Anisimau;
  • Aliaksandr Sidarovich;
  • Dzmitry Yudau;
  • Uladzislau Radchanka;
  • Aliaksei Ryzhykh;
  • Andrei Tsiazhki.

Vor der Arbeitsreise zum zuk?nftigen Zentrum der belarussischen Atomenergie machten die Jungs den Sonderkurs an dem Baucollege Nowopolozk und erwarben Spezialisierungen der Arbeiter. Die Jungs sind flei?ig, verantwortungsvoll, gewissenhaft, und hohe Leistung ist ein gesetzm??iges Ergebnis ihrer gemeinsamen Arbeit.

Die Jungs erz?hlten ?ber den allgemeinen belarussischen Bau, ?ber die Reize zur Palast der Kultur, wo die Versammlung des «Belarussischen republikanischen Jugendvereins» stattgefunden hatte. Der erste Prorektor V.Bulakh und der Prodekan der Fakult?t f?r Ingenieurbau A.Leanovich sind Veteranen der Studentenbauabteilungsbewegung, und n?mlich sie sind diejenigen, die an den Quellen ihres Wiederaufbaus standen. So wertvoll ist dieses Treffen der Generationen, Erfahrungsaustausch, ?berlegungen ?ber weitere Perspektive der Entwicklung der Studentenbauabteilung an der Uni Polozk.

Der Kommandeur und Kommissar der Abteilung «Dvina» gaben die Fahne dem Rektor der Staatlichen Universit?t Polozk Dzmitry Lazouski ?ber, und sie besetzte den Ehrenplatz im Konferenzraum neben der Staatsfahne der Republik Belarus und der Fahne der Uni Polozk.

Gut gemacht, Jungs! Wir sind stolz auf euch! Beste Gratulationen zum Sieg!

Text Iryna Shypko