Полоцкий государственный университет

Am 8. Mai 2015 im Polozker Kollegium fand das feierliche Konzertprogramm «Weg zum Sieg» statt, das dem 70- Jahrestag des Sieges des sowjetischen Volkes im Gro?en Vaterl?ndischen Krieg gewidmet war.

Die Moderatoren Alesia Miadzvedzeva (Fakult?t f?r Geschichte und Philologie) und Aliaksandr Sabaleuski (Fakult?t f?r Informationstechnologien) schlugen den Zuschauern vor, sich das Bild der pl?tzlich zerst?rten friedlichen Welt vorzustellen: das Bild des schrecklichen Krieges und des gro?en Sieges.

Mit der Minute des Schweigens haben die Versammelten die Erinnerungen an diejenigen geehrt, die sein Leben f?r die Freiheit und Unabh?ngigkeit unserer Heimat geopfert hat.

Die Teilnehmerinnen des Vokalstudios «Note» Krystsina Kislova und Yuliya Perapach (Fakult?t f?r Geschichte und Philologie) sangen die thematischen Kompositionen.

Zum Jubil?umjahr des Sieges des sowjetischen Volkes im Gro?en Vaterl?ndischen Krieg hat der Belarussische republikanische Verbund der Jugend den j?hrlichen republikanischen Projekt „Blumen des gro?en Sieges“ initiiert, dessen Symbol eine Boutonniere wurde, die aus der Apfelbl?te und dem rot-gr?nen Band besteht.

Die versammelten Studenten, Lektoren und Mitarbeiter konnten sich dieser Aktion anschlie?en.

70 Jahren des friedlichen Lebens, 70 Jahre der Entwicklung des Staates, 70 Jahre der Geschichte jeder Familie – dies alles wurde erm?glicht dank der Heldentat unseres Volkes im Kampf gegen den Faschismus. Stolz f?r den gro?en Sieg und Erinnerung an den schrecklichen Preis, der ausgezahlt wurde, bleiben f?r immer…

Danke f?r die Unabh?ngigkeit, f?r die M?glichkeit, zu leben, zu arbeiten, zu lernen und zu schaffen! Es lebe der Frieden, Ruhe und Bl?hen in der Heimat!

Informationsstudio «Fakt»