Полоцкий государственный университет

Der 1. September 2015 ist ein aufregender und schon lang erwarteter Tag f?r alle neue Studenten, die die Schwelle der Staatlichen Universit?t Polozk ?berschritten haben. Das ist der Beginn eines langen und schweren Weges, ein erster Schritt ins Gro?leben.

Die feierlichen Veranstaltungen begannen der Tradition nach mit den Organisationssitzungen an allen Fakult?ten, an denen die Studenten des ersten Studienjahres ihre Studentenausweise bekamen, ihre Dekanen, Lektoren und Kuratoren kennenlernten.

Als Finale des Tages des Wissens wurde das feierliche Konzert, das die Teilnehmer des Vokalstudios er?ffneten, indem sie das Lied „Unsere Universit?t“ sangen.

Die feierliche Zeremonie «Studentenschlag» beendete den symbolischen Eintritt der ehemaligen Abiturienten ins Gro?leben. Die Studenten des ersten Studienjahres Elizaveta Palmouskaya und Aliaksandr Mairko nahmen aus den H?nden des Rektors der Universit?t, des Doktors der technischen Wissenschaften, Professors Dzmitry Lazouski den Schl?ssel des Wissens und schwuren das Eid:

– Wir, als Eintretende in die Anzahl der Studenten der Staatlichen Universit?t Polozk und allgemeine studentische Bruderschaft, bei der ?ffentlichkeit versprechen: die besten Traditionen und Br?uche der Universit?t ehren und entwickeln und Neues und Helles in ihr Leben zu bringen. Ohne Ersch?pfung nach der Wahrheit zu streben, in bester Eintracht mit sich selbst und mit der Umgebung zu leben, immer lebenslustig zu bleiben. Der Geschichte des Polozker Landes wert zu sein, unsere Heimat Belarus zu lieben und alle Kr?fte zum Bl?hen unseres Landes zu richten. Wir schw?ren! Wir schw?ren! Wir schw?ren!

Der Rektor der Universit?t begr??te herzlich alle neuen Studenten und gratulierte ihnen zum Beginn des Studiumjahres. Er w?nschte jedem Studenten, ins Universit?tsleben einzutauchen, ein Gebot der Zeit, der Produktion und Informationstechnologien mitzuerleben sowie mit Ehre die Staatliche Universit?t Polozk zu beenden und wirklich einen wichtigen und qualifizierten Fachmann zu werden.

Die Studenten des ersten Studienjahres bekamen das Feuer des Wissens aus den H?nden des Siegers des Sonderpreises «Wissensquelle-2015» in der Nomination «Studentengruppe des Jahres», des Studenten der Fakult?t f?r Radiotechnik Uladzislau Marudau. Die Studentenhymne erinnerte alle Versammelten daran, wie fest und sicher der Fundament des Wissens viele Jahrhunderte ?bersteht.

Das feierliche Programm setzte mit dem anz?ndenden Auftritt des Tanzstudios «Perle».

Sehr popul?r bei der Jugend ist das Studio des modernen Tanzes «TORYDANCE», das dem Saal einen neuen Tanz schenkte.

Zu einem Triumph wurde der Auftritt der im Sonderpreis «Wissensquelle-2015» als «Таlent des Jahres» nominierten Studentin der Fakult?t f?r Radiotechnik Hanna Tsitovich, die mit einer originellen Nummer «Spiel mit den Hoolahups» auftrat.

Die Auftritte der Studenten und der kreativen Gruppen der Staatlichen Universit?t Polozk, der Sieger der regionalen, republikanischen und internationalen Wettkampfe und Festivals wurden die eigenartigen Visitenkarten vor der gro?en Jahrmarkt-Pr?sentation der studentischen Clubs, Zirkel und anderer Gruppen, die am 17. September 2015 stattfindet.

Das echte Geschenk f?r die Studenten des ersten Studienjahres vom Rektorat der Staatlichen Universit?t Polozk wurde der Auftritt des Stars der belarussischen B?hne Sascha Nemo, der eine unvergessliche Atmosph?re des sch?nen Beginns der neuen Etappe der ehemaligen Sch?ler schenkte. Unter dem unendlichen Applause sang der S?nger einige Hits, das Finallied «An der franz?sischen Seite» sang er zusammen mit dem Saal!

Studium ist die Zeit der bunten und unvergesslichen Emotionen! Das ist die Zeit der Ver?nderungen und gro?en Planen f?r die Zukunft. Das ist die Zeit neuer Bekanntschaften und nat?rlich der ersten Liebe. M?gen die an der Uni verbrachten Jahre f?r immer in ihren Herzen bleiben!

Alles Gute zum Tag des Wissens, liebe Studenten!

Text Darya Aliakseeva